Überreichung der Ehrenurkunde an einen der letzten Überlebenden des "Schweren Kreuzer Prinz Eugen "

Prinz Eugen, der edle Ritter



Der Schwere Kreuzer Prinz Eugen war ein Kriegsschiff der deutschen Kriegsmarine und gehörte der Admiral-Hipper-Klasse an. Er wurde nach dem österreichischen Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen benannt.

Neues Ehrenmitglied des VDM Paul Fiebig 95 eines der letzten noch lebenden Besatzungsmitglieder, des „Schweren Kreuzers Prinz Eugen“
und Angehöriger der U- Boot Waffe, derren Erlebnisse während des Krieges, die tatsächliche Geschichte im Spielfilm "Das Boot" entspricht.

Es handelt sich hierbei um die Versenkung des Bootes in Folge eines Fliegerangriffes, dass Paul Fiebig beim Diestantritt in Kiel erlebte.

Da Paul Fiebig aus Gesundheitlichen Gründen nicht selber die Ehrung entgegen nehmen konnte tat dieses an seiner stelle Dr. Felix Lüdemann, dieser richtet Grüße von Paul Fiebig aus.